Seite auswählen

Hand aufs Herz: wer hat Kleinkinder daheim und eine Küchenspüle mit Reinigungsmitteln in Reichweite?

Genau. Sicherhungsmaßnahmen getroffen? Trotz Mülleimers unter der Spüle? Das ist nicht lange durchzuhalten… spätestens wenn man alle 5 min beim Kochen ran muss, vergisst man schon mal die Sicherung. Damit ist der gute Wille „für die Katz“!

Ist es doch viel einfacher, die Reinigungsmittel und Spültabs in einem anderen Schrank in der Küche zu verräumen, eben nur außer Reichweite der Kinderhände. Das ist auch deshalb klug, weil Reinigungsmittel ohnehin nicht im 5 min Takt gebraucht werden 

P.S. Dasselbe gilt für Großeltern mit regelmäßigem Enkelbesuch.