Seite auswählen

Sonne, Party, Grillzeit. Kinder lieben Feste ebenso wie die Großen. Vor allem gibt es bei Grillparties auch für Kinder viele Sachen, die es sonst nicht gibt. Die sonst verbotenen Cola und Spezi sind heiss begehrt.
Jetzt droht jedoch Gefahr, denn Raucher entsorgen bei solchen Grillparties gerne ihre Zigarettenstummel z.B. in eine alte Speziflasche mit etwas Restflüssigkeit… Du ahnst, was jetzt passieren wird?
Bevor ein Kind den hochgiftigen Sud aus mehreren Zigaretten versehentlich trinkt, nimm’ bitte um Himmelswillen diese Flasche und wirf sie in den Müll! Es gibt viele andere Möglichkeiten Zigaretten zu entsorgen.

Warum ist das für Kinder so gefährlich?

Der Nikotinanteil einer Zigarette ist theoretisch bereits sehr giftig. Praktisch wird das Gift im Magen durch den sauren Magensaft neutralisiert und kann nicht aufgenommen werden. Dann haben wir noch mal Glück gehabt.

In einem Sud (entspricht einem lang gezogenen Tee) ist die Konzentration an Nikotin als Gift um ein Vielfaches höher als bei einer Zigarette. Das gilt ebenso für die Zigarettenstummel!

Eine Party mit Rauchern bedeutet auch immer Aschenbecher bereit zu halten, am besten nicht nur wenn Kinder frei spielen.